Themen

Wunder-BAR: Wir sind Weltmeister!

14-25 Wunder-BAR Weltmeister

Oh man, was war das für ein spannendes Spiel !

Die Nerven waren zum Zerreisen angespannt – ein wirkliches Herzinfarkt-Finale.

Auch wenn ich mich wahnsinnig über die Schiedsrichter aufgeregt habe, dass sie die Spieler nicht geschützt haben – dass der junge Kramer so “weggeputzt” werden konnte von den Argentiniern – hat letztendlich das Ergebnis gezählt: 1:0 in der Verlängerung !!!

Am besten hat mir gefallen, dass wirklich ALLE im deutschen Team – einschließlich Betreuer und Busfahrer und alle, die mit dabei waren – eine Einheit gebildet haben und füreinander da waren. Die Ersatzspieler waren ebenso wichtig für das Spiel und haben die Spieler auf dem Platz mental so sehr unterstützt, dass es es eine Freude war zuzuschauen.

Es ist geschafft – keine Mannschaft hat es nach den vergeblichen Anläufen 2006 und 2010 so sehr verdient endlich den WM-Pokal in Händen zu halten, wie die deutsche Mannschaft, die sich noch dazu sportlich fair verhalten hat – keine körperverletzende Fouls eingesetzt hat.

Ich habe Hoffnung, dass diese Spielweise Zukunft haben wird – dass Fußball wieder ein Spiel mit Regeln wird, die eingehalten werden und wo man nicht bangen muss, dass Spieler im Rollstuhl landen könnten – so wie beinahe Neymar. Es ist ein Spiel mit dem Ball – FUSSBALL – kein Ringkampf oder Kickboxen auf dem grünen Rasen.

Ich bin zuversichtlich!

Unsere ganze Nation hat gefiebert und am Ende gefeiert – Freudentaumel in allen Orten Deutschlands und darüber hinaus – einfach schön und verdient!

Der vierte Stern auf dem Trikot !!! Hurra!!!

Danke Deutsches Team!

Danke Brasilien!

 

Liebe Grüße

Evi

 

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Archiv