Themen

Ostern 2013

Dieses Jahr ist Ostern ziemlich früh - oder es kommt mir nur so vor.

Trotz Schnee hängen an den Sträuchern in den Vorgärten die Ostereier und Krokusse drängen durch die Schneedecke ans Licht.

Goethes Osterspaziergang beschreibt diese Stimmung wunderbar.

Wenn die Natur noch nicht so viel Farbe bietet, dann helfen wir eben nach. Farbenfrohe Kleidung und Dekoration in unseren Räumen zaubern uns dann schon die richtige Frühlingsstimmung.

Die Spargelbauer hatten zu Ostern ja immer den ersten Spargel parat – das wird dieses Jahr definitiv nicht klappen.

Auch die Gärtnereien warten auf warme Tage, damit die vorgezogenen Primeln und Stiefmütterchen endlich in die Beetrabatten der Vorgärten gepflanzt werden können.

Einen Vorteil hat die Weiße Pracht – die Ostereier leuchten schon von weitem, ein Verstecken ist fast unmöglich.

Nutzt die freien Tage, genießt die frische Winterfrühlingsluft oder bemalt noch ein paar Ostereier.

Liebe Grüße

Evi

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Archiv