Themen

Mach-BAR: Gesünder leben

01-15 Mach-BAR Gesünder leben

Das neue Jahr hat begonnen. Die Sonne scheint und die Plusgrade haben den schönen Pulverschnee schmelzen lassen. Die Tage werden wieder länger und es kommt täglich mehr Helligkeit in unser Leben.

Ich brauche diese Helligkeit, sie hebt einfach meine Laune.

In diesem Jahr möchte ich noch mehr für meine Gesundheit tun, mich bewusster ernähren, vor allem die ungesunden Nahrungsmittel durch bessere Alternativen ersetzen. Ebenso möchte ich die schönen Energien der Natur stärker nutzen, also im Garten werkeln, wieder 1.000 km radeln und schöne Gegenden erkunden. Sehr wichtig ist mir vor allen Dingen, meine Lebensfreude durch gute Gedanken und Gefühle zu stärken, mich nicht von Jammerern und Nörglern vereinnahmen zu lassen.  Entspannung, Ruhe und Gelassenheit werden auch in 2015 Pfeiler für mehr Gesundheit in meinem Leben sein.

Ich möchte das so gut wie möglich mit euch teilen, auch weil es für mich dann Ansporn ist dran zu bleiben.

Wichtig bei all dem ist für mich, dass ich bei allem, was ich  für ein gesünderes Leben tun möchte, die Freude nicht verliere, es nicht zu einer Pflicht oder einem  Zwang wird. Denn dann werde ich es auch nicht auf Dauer umsetzen können.

Mein Motto ist: Lieber weniger, aber dafür gern.

Rückschläge sollen nicht Anlass sein, es sein zu lassen, sondern sie als Normalität betrachten und einfach weiter machen.

Na – mal sehen, wie es sich so entwickelt.

Alles Gute für das neue Jahr  und vor allem ein gesundes 2015 wünscht euch

Evi

 Das Bild ist von Andrea Buchholz , was sie in ihrer Ferienwohnung in Arpke ausgestellt hat.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Archiv