Themen

Erreich-BAR: Ziele 2014

 14-04 Erreich-BAR Ziele 2014

 

Ich habe euch ja bereits meine Vorhaben am 2. Januar mitgeteilt. Das hat mich auch angeregt, einige der zahlreichen Ratgeber zur Zielerreichung – die Anfang des Jahres immer Hochkonjunktur haben – zu lesen. Diese Ratgeber sind sehr unterschiedlich aufgebaut – die einen sehr strikt und strukturiert – die anderen mehr allgemein und eher als Anregung gedacht. Mit Ratgeber-Seiten sollen all diejenigen unterstützt und motiviert werden, die sich für das neue Jahr Ziele stellen.

Ich setze mir auch gern zu Beginn eines Jahres ein paar Ziele, Vorhaben, die ich gern erreichen möchte.

Der Grad der Erfüllung hängt sehr von meiner Begeisterung ab, die ich für das Ziel aufbringe.

Ziele, die ich erreichen WILL und die mich begeistern haben die Chance, dass ich sie wirklich erreiche und oft früher als geplant.

Ziele, die ich erreichen MUSS, haben es sehr schwer bei mir. Da lasse ich mich sehr gern ablenken, finde Ausreden, warum ich gerade dann keine Zeit habe. Im Hinterkopf plagt mich dann schon das schlechte Gewissen und am Ende des Jahres bleibt mir dann nichts weiter übrig, als das ungeliebte Ziel auf das kommende Jahr zu verschieben.

“Das Leben ist kein Ponyhof” und so gibt es leider auch Pflichttermine, Pflichtübungen, die wir einfach machen müssen, um keinen Ärger zu bekommen – wie Behördengänge  und – Termine.

In diesem Jahr möchte ich allen Zielen, die ich mir stelle gern eine realistische Chance der Erreichbarkeit geben.

Aus vielen Ratgeberbeiträgen habe ich mir mal das heraus gesucht, wo ich ein gutes Bauchgefühl habe – Ratschläge, die für mich passend sind.

Ich glaube, dass ist auch der Schlüssel für die eigene Zielsetzung – das Passende für mich ganz persönlich zu finden, das was mit meinen Werten, Fähigkeiten und Talenten zusammenpasst, schlüssig ist. Das sind die besten “Zugpferde” für die Zielerreichung.

Deshalb will ich mit diesem Beitrag alle anregen bei Ratschlägen mit euch selbst in Kontakt zu gehen, auf euer Bauchgefühl zu hören, ob sich das für euch gut anfühlt. Wenn ja – dann probiert es aus – wenn nicht – dann ist es nicht das Passende für euch.

Ich will mein Vorgehen zur Zielsetzung und -erreichung gern mit euch teilen. Vielleicht ist auch etwas dabei, was ihr für euch nutzen könnt, euch anregt in Aktion zu kommen.

Eine Rückschau auf das Erreichte in 2013 soll mir am Anfang helfen meine “Zugpferde” (Werte, Fähigkeiten, Talente) zu erkennen.

Dazu dann im nächsten Beitrag: Erreich-BAR: Ziele 2014 – Rückschau I.

Viele Grüße und vielleicht bekommt ihr Lust euch ganz eigene und zu euch passende Ziele für 2014 zu stellen.

Viel Spaß dabei!

 

Evi

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Archiv