Themen

Juli 2017

Der Juli begann wechselhaft. Vormittags war es oft sonnig und schön. Nachmittags regnete es dann. Eine Wohltat für die Natur.

Die Beerenzeit beginnt. Die Himbeeren und Blaubeeren werden reif, auch die Johannisbeeren.

Kirschen gab es in diesem Jahr nicht viele, die Blüte fiel dem Frost im Frühjahr zum Opfer.

Das Getreide wird langsam reif und die ersten Felder werden abgeerntet. Die Strohballen sehen wie großes Popkorn aus.

Im Garten beginnen die Sommerblumen zu blühen, Ringelblumen, Flox, Malven, Sonnenblumen, Glockenblumen und vieles mehr.

Auch die Hortensien sieht man jetzt in fast jedem Garten blühen, ebenso wie den Lavendel.

Die Rasenmäher sind im Dauereinsatz.

Archiv