Themen

Februar 2017

1. Februar – Mittwoch

Es ist wieder kälter geworden – 4 Grad und die Temperaturen blieben auch im Minus-Bereich. Morgens war kurz die Sonne zu sehen, aber dann war es wieder den ganzen Tag bedeckt. Die Ferienwoche in Berlin-Brandenburg geht weiter.

2. Februar – Donnerstag

Heute schien die Sonne den ganzen Vormittag bei -2 Grad. Am Nachmittag bedeckte sich der Himmel wieder. Die Temperatur blieben bei -1  Grad, so dass der Schnee noch liegen bleibt und nur dort, wo die Sonne hinkam, wurde er ein bisschen weich und matschig, aber gefror dann gegen Abend wieder.

3. Februar – Freitag

Es ist bedeckt und die Temperatur am Morgen um die Null Grad. Es soll noch teilweise sonnig werden und die Temperatur bis auf 5 Grad ansteigen. Es sind nur knapp 3 Grad geworden und es hat sogar etwas geregnet. Die Sonne hat es leider nicht geschafft durch die Wolken zu kommen.

4. Februar – Samstag

Wir waren an der Ostsee – bei Temperaturen zwischen 1 und 2 Grad, war es nebelig. Dennoch lohnte sich der Spaziergang am Meer.

5. Februar – Sonntag

Auch heute war es wieder nebelig und nur zwischen 1 und 2 Grad. Nach dem Mittag fing es noch an zu regnen. Auf der Rückfahrt im Auto störte uns das aber nicht. Somit endeten die Ferien in Berlin-Brandenburg mit schlechtem Wetter.

6. Februar – Montag

Morgens waren es noch 1-2 Grad, aber dann wurde die Luft immer eisiger und die Temperatur sank auf – 3 Grad. Der Himmel blieb bedeckt. Noch habe ich keine Frühblüher entdeckt – obwohl in Osfriesland schon die ersten Winterlinge und Schneeglöckchen blühen. Mal sehen, wann ich die ersten im Berliner Norden entdecke.

7. Februar – Dienstag

Heute waren es -3 bis -1 Grad und es war den ganzen Tag bedeckt. Dadurch, dass kein Wind ging, fühlte es sich gar nicht so kalt an.

8. Februar – Mittwoch

Die Temperaturen sanken noch auf -5 Grad und aufgrund der fehlenden Sonne erreichten sie ihren Höchstwert mit -3 Grad. Auch heute war es nahezu windstill.

9. Februar – Donnerstag

Heute morgen waren es sogar -6 Grad und die Sonne schien für 2-3 Stunden, was die Temperatur auf -2 Grad klettern ließ. Die kleinen Seen sind zugefroren und die Schlittschuhfahrer tummeln sich darauf.

10. Februar – Freitag

Auch dieser Tag fing mit -6 Grad an und Sonnenschein. Durch die lockere Bewölkung hielt sich die Sonne heute den ganzen Tag. Leider entdeckten wir beim Spaziergang noch keine Schneeglöckchen oder Winterlinge.

11. Februar – Samstag

Heute Morgen sind es -3 Grad und der Himmel ist bedeckt. Bis -1 Grad ging es noch. Die Sonne hat sich auch nicht blicken lassen.

12. Februar – Sonntag

Heute Morgen waren es -5 Grad und mehr als – 1 Grad sind es nicht geworden. Auch heute war es bedeckt.

13. Februar – Montag

Hurra, die Sonne lässt sich blicken – gleich am Morgen war sie da und hat auch den ganzen Tag durchgehalten. – 7 Grad waren es am Morgen und durch die Sonne stieg die Temperatur bis auf fast 3 Grad.  Die Schlittschuhläufer haben sich nicht stören lassen, denn das Eis ist wirklich dick. Auf unserem kleinen Dorfteich an die 20 cm würde ich tippen.

14. Februar – Dienstag

Heute Morgen waren es – 8 Grad und die Sonne ging in ihrer vollen Pracht auf.  Es war schön den Reif auf den Pflanzen in der Sonne glitzern zu sehen. Am Himmel war kein Wölkchen zu sehen – strahlend Blau hat er sich präsentiert. Das richtige Wetter am Valentinstag.

15. Februar – Mittwoch

Auch heute Morgen ging die Sonne strahlend auf bei – 3 Grad. Sie schien den ganzen Tag und erwärmte die Luft auf 11 Grad. Es war einfach wunderbar.

16. Februar – Donnerstag

Der vierte Tag an dem uns die Sonne so sehr verwöhnt. Am Morgen waren es – 2 Grad und am Nachmittag dann 13 Grad! Gegen Abend wurde es dann bedeckt und feucht. Das Eis schmilzt und die Schlittschuhläufer müssen erst mal pausieren oder ihre Schlittschuhe bis zum nächsten Winter verstauen.

17. Februar – Freitag

Heute war es verregnet. Bei 4 bis 7 Grad regnete es (2 l/m²).

18. Februar – Samstag

Heute hat es nur früh noch ein wenig gerVormiegnet bei Temperaturen zwischen 3 und 5 Grad. Ansonsten war es trocken und die Luft war angenehm.

19. Februar – Sonntag

Heute Morgen war es bedeckt bei 3 Grad, aber trocken. Über den Tag sind die Temperaturen noch bis auf 8 Grad geklettert. Und es hat auch noch ein bisschen geregnet. Dennoch hat es die Sonne für zwei Stunden geschafft zu scheinen.

20. Februar – Montag

Heute Morgen waren es schon 5 Grad, aber es hat leicht geregnet. Das ging den ganzen Tag so. Am Nachmittag waren es dann 8 Grad. Der ganze Tag Grau in Grau und regnerisch ungemütlich.

21. Februar – Dienstag

Vormittag regnete es bei 5 Grad. Es ging ein kräftiger Wind, der die Wolken schnell wegblies. Mittags hörte der Regen auf und die Sonne kam hervor und so stiegen die Temperaturen auf 10 Grad an. Eine Vorahnung vom Frühling. Die Spitzen der ersten Schneeglöckchen wagten sich nun ans Licht. Winterlinge müssten auch schon da sein, denn es sind die ersten – leider habe ich noch keine hier gesehen.

In Norddeutschland sieht es da schon ganz anders aus – da blühen sie schon eine Weile  in voller Pracht.

22. Februar – Mittwoch

Die Temperaturen bleiben bei 5 bis 10 Grad. Es regnet den ganzen Tag , so dass am Ende fast 10 l/ m²  gefallen sind. Für die Natur ist es gut.

23. Februar – Donnerstag

Auch heute hat es wieder den ganzen Tag geregnet bei 5 bis 9 Grad. Das Sturmtief THOMAS hat sich angekündigt und ist im Norden schon aktiv. Hier wird es wohl in der Nacht ankommen oder uns zumindest streifen.

24. Februar – Freitag

Heute Morgen war es noch windig und 2 Grad. Über den Tag war es dann sogar teilweise sonnig bei 8 Grad.

25. Februar – Samstag

Heute Morgen waren es 0 Grad und es hat geschneit. Über Nacht hat sich eine kleine Eisschicht auf der Regentonne gebildet. Die Sonne hat dann alles schnell wieder getaut und die Luft auf 7 Grad erwärmt.

26. Februar – Sonntag

Heute Morgen waren es 6 Grad, der Himmel war bedeckt. Am Nachmittag waren es dann 11 Grad. Die wärmeren Temperaturen locken die Schneeglöckchen und Frühjahrsblüher hervor. Auch die Samenstände der Haselnuss öffnen sich und hängen gelb leuchtend von den Ästen.

27. Februar – Montag

Heute war ein wunderschöner Sonnentag – er begann mit 7 Grad und tagsüber sogar 13 Grad. Es war einfach schön kurzärmelig in der Sonne zu sein.

28. Februar – Dienstag

Heute Morgen waren es 7 Grad, aber bedeckt. Der Wind wehte ziemlich heftig. So verabschiedete sich der Februar recht mild.

 

 

Archiv