Themen

August 2017

Der Sommer in diesem Jahr lässt noch auf sich warten.

Im August hat es auch wieder viel geregnet, oftmals kurze Starkregen mit großen Niederschlagsmengen. In unserer Region gab es teilweise Hochwasser.

Das war für die Getreideernte sehr ungünstig, so dass es oft länger auf dem Halm stand.

Die Durchschnittstemperatur betrug 17 bis 18 Grad und die Swimmingpools in den Gärten wurden wenig genutzt. Es war einfach zu kühl für Abkühlung im Wasser.

An den Obstbäumen reifen die Früchte – Pflaumen und Äpfel vor allem.

Auch der Gemüsegarten liefert eine gute Ernte, Tomaten, Zwiebeln, Kohlrabi, …. was man halt so im Garten hat.

Die Sommerblumen stehen in voller Blüte.

Ende des Monats beginnt auch die Heide zu blühen.

 

 

Archiv