Themen

Achtsamkeit

Achtsamkeit und Aufmerksamkeit sind wie ein Zwillingspaar, sie hängen irgendwie zusammen.
Achtsam sein bedeutet all das zu achten, was uns umgibt, es nicht als selbstverständlich hinzunehmen.
Vor allem das Alltägliche, was uns umgibt nehmen wir fast unbeachtet hin, es ist schon ein Teil von uns geworden und wir machen uns keine Gedanken darüber. Es fällt uns erst auf, wenn es nicht mehr da ist.
Wasser, Strom, eine beheizte Wohnung, Kleidung, Schuhe, Essen – oft gehen wir verschwenderisch damit um, weil es selbstverständlich ist.

Ich möchte nicht missionieren und zu Sparsamkeit aufrufen, aber diese Fülle dankbar würdigen und achtsam damit umgehen wäre schon eine gute Sache. Auch unseren Mitmenschen gebürt Achtsamkeit und Respekt. Wir sollten uns Mühe geben darauf zu achten, welche Worte wir wählen, wie wir uns verhalten denn unser Verhalten fällt immer wieder auf uns zurück.

Wenn wir auf uns achten, dann wird es auch ein Leichtes sein mit allem was uns umgibt, was uns begegnet achtsam umzugehen – ob Mensch, Tier, Pflanzen oder all die Dinge die uns in unserem Leben begegnen.
Achtsamkeit ist etwas Edles und verleiht uns eine gewisse Würde, denn wir wissen um den Wert dessen was unser Leben begleitet.
Unsere Achtsamkeit verleiht uns Würde, die unserer inneren Stärke und Selbstsicherheit gut tut. Sie hilft uns Grenzen zu setzen und einzuhalten und ist somit auch ein zuverlässiger Schatz.
Achtsamkeit und Aufmerksamkeit können Angst auflösen, weil wir lernen die Dinge dahinter besser wahrzunehmen und zu verstehen. Alles was wir verstehen macht uns keine Angst mehr. Nur wenn wir die Augen verschließen und unachtsam sind, können wir nichts erkennen und fürchten uns vor dem Unbekannten.
Lasst uns aufmerksam und achtsam sein, um so besser lernen wir die Welt um uns herum zu verstehen und uns das zunutze zu machen, was uns gut tut.
Wir haben es alle verdient, dass es uns gut geht.
Warum sollten wir uns gute Gelegenheiten durch Unachtsamkeit entgehen lassen?
Also immer schön aufmerksam und achtsam sein.

Liebe Grüße
Evi

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Archiv